Das Gebiet

 

Casa dei Racconti ist so glücklich, im Mittelpunkt eines Gebiets zu liegen, das den Reisenden vielfaltig verwöhnt: berühmte Städte, malerische Ortschaften, Landstriche, die reich an Geschichte sind, Naturwege, fast geheime Strecken.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige Ausflugsziele empfehlen, Sie müssen uns aber etwas versprechen: Wenn Sie uns besuchen kommen, müssen Sie uns sagen, was Ihnen gefällt. Sie werden sehen, dass wir zusammen genau das Richtige für Sie finden werden.

 

 

Venedig

Venedig ist eine Stadt, die sich im Wasser spiegelt, und in den Augen der Betrachter entsteht ihr Spiegelbild. Auch nur auf der Durchreise erliegt der Reisende ihrer Schönheit und dem Überfluss an Bauten und Kunstwerken. Der Markusplatz, wo das Herz der Stadt schlägt, ist ein imposantes städtebauliches und architektonisches Gefüge, der seinen Namen der im orientalischen Stil gebauten und von fünf byzantinischen Kuppeln gekrönten Basilica di San Marco (Markusdom) verdankt.

Weiter…

 

 

Treviso

Treviso ist einen Besuch zu jeder Jahreszeit wert, mit gemächlichem Schritt, um jeden Winkel aufzuspüren, typische Ansichten zu erhaschen, das friedliche Stadtleben in sich aufzunehmen. Mittelpunkt der Stadt und Treffpunkt der Bewohner Trevisos ist die Piazza Dei Signori mit ihrem Palazzo aus dem 14. Jahrhundert und der eleganten Loggia Dei Cavalieri.

Weiter…

 

 

Oderzo

Neben den schönen Architekturen des Mittelalters und des Rinascimento zeigt das antike Städtchen in der trevisanischen Mark Überreste des ruhmreichen altrömischen Munizipiums Opitergium. Die Spuren der vergangenen Pracht bilden den Reichtum eines der ältesten archäologischen Museen Italiens. Das 1876 errichtete Museum ist in der Barchessa des Palazzo Foscolo untergebracht, wo Fundstücke aus der vorrömischen, römischen Zeit und der Spätantike ausgestellt sind.

Weiter…

 

 

Portogruaro

Wie die meisten Orte und Sehenswürdigkeiten des venezianischen Hinterlands ist Portogruaro ein Schatzetui, das geöffnet werden will. Die Kleinstadt wird vom Fluss Lemene durchlaufen. Hinter jeder Ecke eröffnen sich ansprechende Ansichten, die Ähnlichkeiten mit dem nahe gelegenen Venedig enthüllen.

Weiter…

 

 

Caorle

Das ruhige Städtchen Caorle an der nördlichen Adria steht nicht nur für Meer und Strand, sondern kann auch mit einer antiken Geschichte aufwarten, die es zu einem mit Attraktionen reich gesegneten Ferienort machen.

Durch die günstige Lage entwickelte sich in Caorle ein florierender Hafen in der Römerzeit, der dann im Laufe des Mittelalters von lebenswichtiger Bedeutung für die Kontrolle des Warenverkehrs zwischen der adriatischen Küste und dem Hinterland werden sollte.

Weiter…

 

Texte und Links von http://www.veneto.eu/home

Radtourismus

Für menschengerechte Urlaubsreisen

 

 

Radtourismus

Die ideale Basis für Ihre Reisen auf zwei Rädern

Das venetische Landbaugebiet im Umkreis von Casa dei Racconti bietet die ideale Basis für Fahrradausflüge mit zahlreichen Strecken von geschichtlichem und landschaftlichem Interesse: die römische Brücke in Ceggia, die Weinberge, der Fluss Piave mit der historischen Strecke des Ersten Weltkriegs, die Wallfahrtskirche der Heiligen Jungfrau in Motta di Livenza, der Wald Olmè in Cessalto, Caorle (Fischerort) und anderes mehr.

Radstrecken

Dank der 2002 gestarteten Zusammenarbeit mit dem Verband Vivi la bici attiva sind wir in der Lage, die Ihre Ansprüchen am besten erfüllende Strecke mit Ihnen zu planen und dabei der Natur und den Jahreszeiten Rechnung zu tragen.

Hier einige Tipps:

 

Partner

logo-Albergabici-3

ADRIABIKE logo

logo

 

 

Pin It on Pinterest

Shares
Share This