Die Restaurant

Die alte Küche

Die Restaurant

Die alte Küche

 

Die Restaurant: Neues Leben im alten Stall

Zur Restaurant wurde der ehemalige Stall, in dem 1973 noch dreißig Kühe standen, umgebaut.

Während der Arbeiten haben wir die ursprüngliche Struktur mit den acht Pfeilern und der Krippe da gelassen, wo sie waren.

Die Holztische, die Schreinerbänke, das Werkzeug und die Wandkarten an der Südseite schildern die Zeit, als der Landbau eine aus ehrfürchtiger Naturverbundenheit, Arbeit und Hingabe bestehende Kultur mit eigenen Ritualen und Traditionen war.

 

 

GESCHMACK AUF DEM TELLER UND IM GLAS

Wir servieren typisch venetische Gerichte mit saisonalen Zutaten, die von unserem Koch individuell zubereitet werden, um ihr Aroma zur vollen Entfaltung zu bringen.

Unsere Spezialität ist frische, hausgemachte Pasta: Maccheroni, Ravioli, Tagliatelle und Gnocchi.

In den kälteren Monaten bieten wir Pasta e Fagioli (Nudeln mit Bohnen), Kutteln, Sarde in Saor, Gulasch mit Kartoffeln und Gemüsesuppen.

Von März bis September servieren wir Salate mit frischem Gemüse, das in benachbarten Orten angebaut wird. Die Verwendung von Zutaten aus der Region ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Die Theke der Osteria bietet eine große Auswahl von „cicchetti“ (Käse, Wurst, Sardellen, Stockfisch, …), die perfekt zum Aperitif, zum Mittag- oder Abendessen passen.

Gute Qualitätstropfen sollen es sein, darum haben wir uns für einige Weinkeller mit typischen lokalen Weinen entschieden, unter anderem Prosecco. Der ideale Wein, um ihn entspannt zu unseren Gerichten zu genießen.

Das ist die Geschichte, die wir überliefern wollen.

Das ist der Geist, mit dem wir Sie „Willkommen“ heißen bei Casa dei Racconti.

Gianni Pasin

 

 

Reservieren Sie einen Tisch

Ihr Vor- und Zuname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (auf Wunsch)

Datum (Pflichtfeld) :

Ankunftszeit (Pflichtfeld) :

Personenzahl (Pflichtfeld) :

Zusatzinfos

Pin It on Pinterest

Shares
Share This